Nasz portal korzysta z informacji zapisanych za pomocą plików cookies. Więcej informacji

Nasz portal korzysta z informacji zapisanych za pomocą plików cookies, które pozwalają zwiększać Twoją wygodę. Z plików cookies mogą także korzystać współpracujący z nami reklamodawcy, firmy badawcze oraz dostawcy aplikacji multimedialnych. W przeglądarce internetowej można zmienić ustawienia dotyczące plików cookies. Dla Twojej wygody założyliśmy, że zgadzasz się z tym faktem, ale zawsze możesz wyłączyć tę opcję w ustawieniach swojej przeglądarki. Korzystanie z naszego serwisu bez zmiany ustawień dotyczących plików cookies oznacza, że będą one zapisane w pamięci komputera. Więcej informacji można znaleźć na stronie Wszystko o ciasteczkach.

JĘZYK POLSKI | DEUTSCH
Nyski Kulturalny Kulturalnik
deutsch- polnisches Projekt.
die Kultur, die Kunst, die Workshops,
die Vorführungen, die Ausstellungen, die Konzerte, die Folklore.
Heute: 27. Jan 2022 - Namenstag: Angela, Alrun, Gerd

Deutsch-polnischer Workshop in Bildhauerei und Kunsthandwerk - Anmeldungen


Fot. NKK redaktionelle Material

Der Landkreis Zgorzelec mit seinem Partner Landkreis Görlitz informiert, dass es an den Tagen 25.-27. April in Bielawa Dolna bei Pieńsk (dt. Penzig) ein deutsch-polnischer workshops in Bildhauerei und Kunsthandwerk stattfindet.

Das Projekt richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter 7-16 Jahre (Workshopteilnehmer) sowie andere Einwohner des sächsisch-niederschlesischen Grenzgebietes (Zuschauer). Im Programm sind ein zweitägiger Bildhauerworkshop (25.-26. April) sowie eintägiger Kunsthandwerkworkshop (26. April) mit der Ausstellung mit Workshop-Arbeiten (27. April) vorgesehen.

Der Bildhauerworkshop wird im Pleinair, am speziell vorbereiteten Bildhauerplatz stattfinden. Die den Workshop leitenden Bildhauer werden aus Deutschland und Polen stammen. Während des Workshops ist Erstellung von 10 Skulpturen vorgesehen. Das Thema des Workshops wird sich auf die Geschichte des sächsisch-niederschlesischen Grenzgebietes beziehen. Das Leitthema des Kunsthandwerk-Workshops, die von deutschen und polnischen Workshopleiter geführt werden, werden wiederum Decoupage-Dekoration und Blumenbindekunst. Zum Abschluss der Workshops werden ihre Teilnehmer an einem landeskundlichen Ausflug mit der Bahn durch Bielawa Dolna teilnehmen.

Die Krönung des zweitägigen Bildhauerworkshops und des Kunsthandwerk-Workshops wird eine Ausstellung mit den in den Sitzungen entstandenen Arbeiten darstellen. Sie ist bis zum 27. April zu sehen.

Der Veranstalter stellt den Workshopteilnehmern nötiges Material und Geräte zur Verfügung. Die Veranstaltung hat einen offenen Charakter für Zuschauer und Interessiert.

Aufnahmeverfahren:

Landratsamt in Zgorzelec – Abteilung für Vorbereitung der Investitionen sowie der EU-Anträge, Montag bis Freitag 7:30 – 15:30 Uhr, Telefon +48 75 77 615 66 oder E-Mail: integracja@powiat.zgorzelec.pl.

Landratsamt Görlitz, Kulturamt, Bahnhofstraße 24, 02826 Görlitz; Telefon +49 (0)3581 6639401 oder E-Mail kultur@kreis-gr.de

Über die Teilnahme entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen. Die Zahl der Plätze ist begrenzt.

Das Projekt “Deutsch-polnischer Workshop in Bildhauerei und Kunsthandwerk“ wird aus den Mitteln der Europäischen Union im Rahmen des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung sowie aus dem Budget des polnischen Staates mit der Unterstützung der Euroregion Neiße-Nisa-Nysa gefördert.

Antragsformular

Bitte füllen Sie das Feld

Bitte füllen Sie das Feld

Bitte füllen Sie das Feld Bitte geben Sie eine gültige E-Mail

Fotoreports

Videoprojekte

Neuigkeiten bei Facebook:
Das Projekt wird vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen des Operationellen Programms zur grenzübergreifenden Zusammenarbeit zwischen Polen und Sachsen 2007-2013 finanziert.
UE
NKK
Copyright Nyski Kulturalny Kulturalnik 2012
alle Rechte vorbehalten

Chwilówki Online Informacje Zgorzelec Agencja Social Media Wrocław

TIME: 0.2912