Nasz portal korzysta z informacji zapisanych za pomocą plików cookies. Więcej informacji

Nasz portal korzysta z informacji zapisanych za pomocą plików cookies, które pozwalają zwiększać Twoją wygodę. Z plików cookies mogą także korzystać współpracujący z nami reklamodawcy, firmy badawcze oraz dostawcy aplikacji multimedialnych. W przeglądarce internetowej można zmienić ustawienia dotyczące plików cookies. Dla Twojej wygody założyliśmy, że zgadzasz się z tym faktem, ale zawsze możesz wyłączyć tę opcję w ustawieniach swojej przeglądarki. Korzystanie z naszego serwisu bez zmiany ustawień dotyczących plików cookies oznacza, że będą one zapisane w pamięci komputera. Więcej informacji można znaleźć na stronie Wszystko o ciasteczkach.

JĘZYK POLSKI | DEUTSCH
Nyski Kulturalny Kulturalnik
deutsch- polnisches Projekt.
die Kultur, die Kunst, die Workshops,
die Vorführungen, die Ausstellungen, die Konzerte, die Folklore.
Heute: 22. Jul 2024 - Namenstag: Magdalena, Marlene, Verena

Polnisch-tschechische Hochschule – zyklischer Workshop


Fot. NKK redaktionelle Material

Das Hirschberger Kulturzentrum lädt zur Teilnahme an der Hirschberger Fotohochschule ein, die im Rahmen des polnisch-tschechischen Projektes „Polnisch-tschechische Hochschule  – zyklischer Workshop“ veranstaltet wird. Sie finden an den Tagen 5.-8.09.2013 in Kopaniec im Zentrum "Farma 69" statt.

 

Die Hochschule ist eine offene Form der Bildung. Das Angebot richtet sich an alle Interessierten aus ganz Polen, die ihre Aktivität in diesem Bereich fortsetzen und entwickeln wollen. Zum ersten Mal wird die Hochschule gemeinsam mit tschechischen Liebhabern der Fotografie organisiert.

 

Während des Workshops werden die Teilnehmer die Möglichkeit haben:

• den Prozess der digitalen Bearbeitung des Negativs durch Einscannen kennen zu lernen. Die Teilnehmer sollen entwickelte Negative mitbringen. Die Veranstalter können auch die Möglichkeit der Belichtung und Entwicklung des Negativs während des Workshops vor Ort geben.

• den Prozess der Bearbeitung digitaler Fotografie kennen zu lernen. Die Teilnehmer sollen eigene Dateien mit digitalen Fotos sowie Fotokameras mitbringen.

• die Arbeit in einer Dunkelkammer kennen zu lernen, die mit Grundausrüstung ausgestattet ist, also mit Vergrößerer, Belichtungsuhren, Dunkelkammerlicht, Entwicklungsschale oder chemischen Substanzen, was ein gänzliches Kennenlernen des traditionellen fotografischen Prozesses, angefangen mit der Bearbeitung des Negativs bis zur finalen Form des fotografischen Abzugs ermöglicht.

• an Übungen mit Anweisung von Workshopleitern teilzunehmen.

 

Neben den Workshopübungen können die Teilnehmer fotografische Arbeiten (in klassischer Form, gedruckt und als die elektronische Form) mitbringen und sie für Konfrontation mit Werken anderer Teilnehmer präsentieren sowie die Möglichkeit haben, bei den von Veranstaltern eingeladenen Künstlern und Fotografikern Sprechstunden in Anspruch zu nehmen.

Die Berater sind Fotokünstler, Mitglieder des Verbandes der Polnischen Fotokünstler, Kuratoren von Fotogalerien, Kunst- und Fotohistoriker sowie Dozenten von Künstlerhochschulen, die durch ihre Arbeiten in ganz Polen bekannt sind, also anerkannte Autoritäten in diesem Bereich, die ihnen durch Gespräche bei der weiteren künstlerischen Entwicklung der Autoren der Arbeiten behilflich sein können. Berater haben auch durch ihre beruflichen Funktionen im eigenen Land und im Ausland die Möglichkeit, die gesehenen und bewerteten Fotografien zu fördern.

Die interessantesten Arbeiten, die während des Workshops entstehen, werden in einer Ausstellung in der Galerie „Korytarz“ in Jelenia Góra sowie im Muzeum Podkarkonoskiein Trutnów präsentiert.

 

Die Zahl der Teilnehmer ist begrenzt, entscheidend ist die Reihenfolge der Anmeldungen.

Kosten für Aufenthalt und Verpflegung betragen 100 PLN.

Anmeldefrist – 25.08.2013

 

Die Anmeldeformulare können von folgender Seite heruntergeladen werden: http://www.jck.pl/news.php?id=600.

Antragsformular

Bitte füllen Sie das Feld

Bitte füllen Sie das Feld

Bitte füllen Sie das Feld Bitte geben Sie eine gültige E-Mail

Fotoreports

Videoprojekte

Neuigkeiten bei Facebook:
Das Projekt wird vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen des Operationellen Programms zur grenzübergreifenden Zusammenarbeit zwischen Polen und Sachsen 2007-2013 finanziert.
UE
NKK
Copyright Nyski Kulturalny Kulturalnik 2012
alle Rechte vorbehalten

Chwilówki Online Informacje Zgorzelec Agencja Social Media Wrocław

TIME: 0.4651